Person hält einer älteren Person die Hand

Demenz ist eine Krankheit die das Gedächtnis beeinträchtigt. Gefühle und Bedürfnisse der Erkrankten bleiben dabei erhalten. Leider sind die meisten Menschen über die Krankheit schlecht informiert und haben Vorurteile oder Berührungsängste. Wir möchten informieren und Perspektiven für Erkrankte und Angehörige aufzeigen.

Sie sind an Demenz erkrankt und möchten trotzdem ein selbstbestimmtes Leben führen. Sie möchten weiterhin am sozialen Leben teilnehmen. Wir stellen Ihnen Möglichkeiten vor.

Angehörige oder Freunde sind an Demenz erkrankt. Sie möchten sie darin unterstützen, ein weitgehend normales eigenständiges Leben zu führen. Wir helfen bei der Beantwortung Ihrer Fragen. 

Auch wen ein Leben in der alten Umgebung nicht mehr möglich ist, kann die Lebensqualität erhalten bleiben. Wir unterstützen Sie dabei und bieten:

  • Schulung von Menschen im Umfeld demenziell Erkrankter,
  • Organisation von Kulturveranstaltungen für Senioren,
  • Vermittlung geschulter freundschaflicher Begleiter.